Sie wollen die Festspiele Wangen unterstützen?

Super, wir sind auf Unterstützung angewiesen:

die Festspiele Wangen bereiten mit dem neuen Künstlerischen Leiter, Peter Raffalt, ihre Festspielsaison 2017 vor.
Auf der Bühne im Zunftwinkel gibt es ab Ende Juli mit Shakespeares Komödie „Viel Lärm um nichts“ einen echten Klassiker zu sehen. Den ganzen August über zeigt das Ensemble auch das Familienstück „Der gestiefelte Kater“, in einer von Peter Raffalt modernisierten Fassung nach Motiven des Märchens der Brüder Grimm.
Doch damit nicht genug. Wieder planen wir ein hochwertiges Rahmenprogramm. Peter Raffalt selber spielt das Studiostück „Der Kontrabass“ von Patrick Süskind. Und schließlich gibt es ein besonderes Schmankerl, ChrisTine Urspruch und Elisabeth Ebner, beide erfolgreiche Schauspielerinnen, die in Wangen leben, präsentieren einen Abend unter dem Titel “Frauen.Leben.Liebe” im Zunftwinkel.
Schließlich werden die Montage in der Festspielzeit der Literatur gewidmet sein. An wechselnden Orten in der Stadt lesen Schauspieler der Festspiele Wangen aus Werken verschiedener Künstler und Epochen. Es wird einen Balladenabend geben, einen Gruselabend, einen, bei dem es erotische Literatur zu hören gibt und so weiter.
Sie sehen, die Festspiele Wangen entwickeln sich ständig weiter.
Eins allerdings verändert sich nicht. Professionelles Theater kostet Geld. Zwar bekommen die Festspiele Wangen inzwischen Zuschüsse vom Land Baden-Württemberg. Dennoch sind die populären Theaterwochen nur möglich, wenn die Festspiele Wangen auch weiter auf Zuwendungen aus dem Kreis ihrer Freunde und Sponsoren in Wangen und der Region bauen können.
Die Festspiele Wangen würden sich sehr freuen, wenn Sie in diesem Jahr zum Kreis der Sponsoren gehören würden. Sollten Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an.

 

Spinnereistraße 11 | 88239 Wangen sponsoren(at)festspiele-wangen.de
Telefon 07522 - 910046
KSK Ravensburg
IBAN: DE 64 6505 0110 0101 0912 62
BIC: SOLADES1RVB